Matoro Moto

The sky is the limit

Let it rain

Langschläfer heute. Und dann fängt es an zu regnen (kein Beweisbild). Regenradar lässt für den Vormittag auch keine Besserung erwarten. Das war dann wohl der Todesstoß für den Preikstolen, den ich hatte gestern schon überlegt lieber ein wenig Strecke Richtung Norden zu machen. Aber welche Strecke auch immer ich mir ansehe, an den großen E geht wohl bis auf ein paar Abschnitte erst mal kein Weg vorbei. Ausnahme: der Guilingvegen 4702 vom Josenfjorden. Und als Alternative zur 13 immerhin eine 520 über Sauda. Na gut.

Auf der 4702 macht der Regen tatsächlich ne Pause, fängt dann aber wieder an uns hält bis Sauda durch. Zeit für Mittagspause. Kebab Pita mit Cola für den Schnapper von 178NOK.

Der restliche Verlauf der 520 ist dann aber das Highlight des Tages. Was ich erst hinterher sehe: ich bin über weite Strecken dem Ryfylke, einer der scenic Roads, gefolgt.

Wieder zurück auf der 13 will ich eigentlich parallel über eine Hochebene fahren. Geht aber nicht, gesperrt. Witzig: 2 Holländer auf alten TDMs, die schon auf der Fähre von Hjelmelandsvaegen neben mit standen (zusammen mit 2 weiteren Holländern und nem holländischen Harley Club, die gestern auch auf dem Zeltplatz waren, haben genau das gleiche vor.

Am Laetefossen treffen wir uns dann nochmal, diesmal allerdings zum letzten mal. Die haben in Odda eine Hütte gemietet, und haben auch nur eine Woche Zeit.

Der Laetefossen wäre bestimmt nicht so bekannt wenn er nicht direkt an der Hauptstraße liegen würde. Sicher, da geht schon ne Menge Wasser durch, wenn man vorbei kommt kann man auch mal halten, aber extra hinfahren lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Typisches Reiseführer Gedöns.

Von Rest der Strecke erwarte ich nicht mehr viel, werde dann aber doch nochmal überrascht.

Kreisverkehr im Tunnel gibt’s wohl nur in Norwegen

Nach 350km lande ich dann auf dem Camping Vang bei Gutvangen, nachdem der Hemre 2km vorher noch gar nicht auf hatte. Wenn ich mir den Platz so ansehe ein guter Tausch, und für norwegische Verhältnissen mit 120NOK echt ein Schnapper.

Zeltaussicht

Let it Rain – Carl Carlton

Playlist

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Kommentar verfassen

© 2022 Matoro Moto

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: