Matoro Moto

The sky is the limit

Kurvenbauweltmeister

Matoro Moto proudly presents: der Weltmeistertitel der Kategorie Kurvenbau geht an: Catalunya. Exemplarisch für die BP-4654 zwischen Borreda und Alpens. Hätte aber auch die N-206a oder die GI-524 sein können.

image

Heute morgen noch sehr interessantes Gespräch mit den Zeltnachbarn von adventurebiketv.com gehabt. Die drehten einen Film über eine Offroad Pyrenäen Durchquerung. Soll wohl im Dezember erscheinen.

Eigentlich wollte ich Andorra ja via Ordinio / Port D‘ Envalira verlassen haben, aber durch die gestrige Flucht Richtung Süden muss ich mir nun was anderes überlegen. Herausgekommen sind dabei 1001 Kurven, oder auch mehr.

Zunächst über die kleine C-462 nach Süden. Über die kleine Col de la Trava und Col de Josa.

image

image

Dann weiter über die C-563, B-400, C-26.

image

Vor einer Bar 3 Motorräder mit Kennzeichen D, K und S, das muss natürlich zu einer Kaffeepause genutzt werden. Und dann das weltmeisterliche Kurven Stück der BP-4654 zwischen Borreda und Alpens. Keine Fotos mehr? Kurvenjunkie auf Droge. Ist aber auch nicht so dramatisch. Die Pyrenäen sind hier nicht mehr so spektakulär. Eher wie eine überdimensionierte Eifel. Nur mit Pinien statt Fichten.

Weiter auf N-206a und GI-524. Das mit den Kurven hört nicht auf.

Bis kurz vor Cap Creus, dem Ziel für heute.

image

Nicht der ideale Ort zum schwimmen, aber ich kann sagen: aus dem Atlantik entstiegen und ins Mittelmeer gegangen.

image

Noch ein abend Ausflug zum Cap.

image

image


Download file: 2015-09-08.gpx

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Peer 2015-09-09

    Hi Guido,

    cooler Blog und echt tolle Bilder. Man bekommt direkt Fernweh!

    VG,
    Peer.

Kommentar verfassen

© 2021 Matoro Moto

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: